Workshops und Seminare

Was wir tun und für wen

Ausbildung

Werde Teil unseres Teams.

Unterstützung

Ihr Beitrag gegen Mobbing und Rassismus

Hero Research Lab

Die wissenschaftliche Begleitung unserer Arbeit

Neben unseren Workshop- und Seminarangeboten liegt uns die wissenschaftliche Begleitung unserer Vereinsthemen sehr am Herzen. Dabei erheben wir sowohl neue Bedarfe als auch unsere eigenen Programme und ihre Wirkung, um unseren hohen Anspruch stets gerecht zu werden.

Das Wirkmodell des Helden e. V.

Zu diesem Zweck haben wir gemeinsam mit dem Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld ein Wirkmodell entwickelt, das sowohl unsere Methoden und Ziele als auch unsere Wirkmechanismen noch einmal graphisch darstellt. 

Eine Evaluation, in Form einer Onlinebefragung, ist fester Bestandteil all unserer Programme. Dabei werden sowohl die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen als auch die jeweilige Betreuungsperson (z.B. Lehrkräfte) von uns befragt. Gegenstand der Befragung sind sowohl die Gesamtzufriedenheit mit dem Programm als auch die Zufriedenheit mit der Leistung unserer Trainer*innen.

Darüber hinaus sollen  die Kinder und Jugendlichen einschätzen welchen Einfluss das Programm auf sie als Einzelperson und auf die Gruppe hatte. Langfristig möchten wir die Evaluation noch um eine Prä-, und Follow-up-Befragung ergänzen, damit wir die Wirksamkeit unserer Programme noch genauer bestimmen können und auch eine fundierte Aussage über die langfristige Wirkung unserer Programme treffen können.

Neue Lösungen durch ThinkTanks

Um dann schnell und angemessen auf aktuelle gesellschaftliche Problematiken und damit verbundene Bedarfe reagieren zu können, bilden regelmäßige ThinkTanks einen festen Bestandteil unseres Vereins. Ziel der ThinkTanks ist es gemeinsam mit Expert*innen Lösungen für neue gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln und diese in Form von Workshops und Vorträgen an die Mitglieder unserer Gesellschaft weiterzugeben. Dies schließt neben unserer primären Zielgruppe, den Kindern und Jugendlichen, alle Akteur*innen der Bildungs- und Sozialarbeit ein sowie jegliche Interessierte.

Darüber hinaus haben bereits Student*innen unterschiedlicher Disziplinen wissenschaftliche Analysen über unseren Verein und insbesondere die Heldenakademie verfasst, die dabei durch Psycholog*innen des Vereins und Universitäten unterstützt wurden.

Kontakt

Wenn Sie zurückgerufen werden möchten oder eine telefonische Beratung wünschen, tragen Sie bitte hier Ihre Telefonnummer ein:

Helden – Verein für Nachhaltige Bildung und Persönlichkeitsentwicklung e.V.

Kirchstraße 16b 33161 Hövelhof Telefon: 0151 54 64 0 229 E-Mail: info@helden-ev.de

Wir gewährleisten den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten und werden diese löschen, sobald wir diese nicht mehr zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist.